Das Cholesterin ist unserem Organismus fur das Zerspalten der Fette notwendig, jedoch kommt der Organismus mit seinen Uberschussen nicht zurecht. Sich in diesem Fall er, in der Art "bljaschek" auf den Wanden der Blutgefa?e senkend, wird fur uns tatsachlich gefahrlich sein.

2. Die Stutze auf das Gemuse und die Fruchte.
Uber den Nutzen des Vorherrschens von der Ration einer Ernahrung des Gemuses und der Fruchte, auf den Seiten des Blogs schrieb ich mehrfach. Wobei, die Diatassistenten empfehlen, sie nicht in Form von den Nachtischen, und als vollwertige Platte anzuwenden. Es sind in diesem Plan die Mohren, den Kohl, den Mais, der Krummungen, den Knoblauch, den Meerrettich, die Zitrone, das Durrobst, die Nusse sehr gut. Erfolgreich kampfen mit dem Cholesterin die Auberginen und die Kartoffeln, sowie alle naturlichen Zutaten. Es ist der Nutzen des Gemuses offensichtlich und der Fruchte im Laufe der Abmagerung – ist es keine Diat praktisch geht ohne sie nicht um. Ubrigens ist eine der wirksamsten Diaten – die Kohldiat, auf den Seiten unserer Partnerwebseite «Neue Diaten» – http://novyediety.ru vorgestellt. Und die Zwiebel und der Knoblauch, wie die neulichen Forschungen der Gelehrten vorgefuhrt haben, nicht nur enthalten das Cholesterin nicht, aber noch sind auch ein schones prophylaktisches Mittel gegen die Bildung trombow.

3. Die kislomolotschnyje Lebensmittel.
Der Kefir, nicht fettig jogurt und andere kislomolotschnyje die Lebensmittel – die ausgezeichneten Helfer im Kampf mit dem schlechten Cholesterin. Naturlich, aus der Ration einer Ernahrung die fettigen Sahne und den Quark, die festen Kasen vollstandig auszuschlie?en, die Diatassistenten beraten nicht, aber den Konsum sie muss man beschranken.

4. Die Breie.
Die Breie aus verschiedenen Grutzen, die grasigen und Bohnenkulturen verringern das Niveau des Cholesterins gut. Sind hier owsjanaja und die Buchweisenbreie besonders nutzlich.

5. Die aktive Lebensweise.
Des Organismus das uberflussige Cholesterin herauszufuhren es werden die physischen Ubungen, die Tanze, den taglichen Lauf und die Fu?gangerspaziergange helfen. Und die neulichen Forschungen der Gelehrten haben vorgefuhrt, das schlechte Cholesterin herausfuhren es kann und mit Hilfe der Massage, wenn die Schwachung der Muskeln geschieht und es wird die nervose Anstrengung aufgehoben.

Guten Tag, die Freunde! Auf den Seiten des Blogs schrieben wir uber das "schlechte" und "gute" Cholesterin, sowie uber die Probleme viel, die das "schlechte" Cholesterin an die Gesundheit unserer Behalter liefert.

1. Wenn sich Sie nicht der Vegetarier bemuhen Sie, die fettigen Sorten des Fleisches (das Schweinefleisch, das Hammelfleisch, die Ente) auf mehr mager (das Rindfleisch, das Huhnerfleisch, die Truthenne zu ersetzen,). Bei der Vorbereitung entfernen Sie vom Fleisch der Schicht schirka, und vom Huhn – die Haut.

2. Beschranken Sie den Gebrauch der Butter, und bei scharke, die Ole der tierischen Herkunft ersetzen Sie auf pflanzen-.

3. Fur die Vorbereitung der Nahrung verwenden Sie parowarku, und aus den traditionellen Weisen – das Loschen, sapekanije, den Grill.

4. Milch- und kislomolotschnyje die Lebensmittel, den Kase, den Quark kaufen Sie, die den kleineren Fettgehalt haben.

5. Wie mindestens dreimal in der Woche den Meerfisch anwenden Sie.

6. Ihre ganztagige Norm des Gemuses und der Fruchte soll nicht weniger als 400 Gramm bilden.

7. Beschranken Sie den Gebrauch des Kaffees, es durch den grunen Tee oder das einfach reine Wasser ersetzt.

8. Jeden Tag beginnen Sie vom gro?en Glas des Wassers auf nuchternen Magen. Selb – vor dem Mittagessen und dem Abendessen.

9. Fur die Auftankung der Gemusesalate anstelle der sauren Sahne, der Mayonnaise und der ubrigen fettigen So?en, verwenden Sie das Pflanzenol, den Zitronensaft, des Grases, und des Gewurzes.

10. Verringern Sie bis zu Minimum den Gebrauch des Alkohols  (und es ist besser – verzichten Sie uberhaupt!).